Sonntag, 20. Mai 2018 - 12:18 Uhr | Anmelden

Anzeige

Erfahrung im Ausland

17. April 2018 | Von | Kategorie: Handwerkskammer Cottbus, Wirtschaft | | Teilen

Handwerskammer bietet Austauschprogramme

 

 

Region (MB). Unter dem Motto „Du bildest Zukunft“ findet vom 16. April bis 20. April die „Woche der beruflichen Bildung“ statt. Die Handwerkskammer Cottbus organisiert dazu  internationale Austauschprogramme mit Norwegen und  Frankreich. Ein Beispiel ist Christian Hovelsen. Der 25-Jährige aus Steinkjer Norwegen (Foto, HWK) ist seit dem 3. April in Cot tbus. Nach seiner Armeezeit in Norwegen hatte er vier Jahre in einer Fleischerei gearbeitet und sich anschließend für eine Ausbildung als Mechatroniker entschieden. Er hat gehört, dass die Deutschen Perfektionisten sind. Das möchte er sich im Jugendaustausch aneignen. Zwei Wochen wird er bei der Instandhaltung Straßenbahnen bei Cottbusverkehr mithelfen. Beim Einweisungsbesuch war er schon sehr begeistert von der Arbeit. Gleichzeitig sind vier norwegische Azubis bis zum 20. April in Cottbus. Vom 14. Mai bis 1. Juni fahren acht Lehrlinge (Kfz-Mechatroniker, Elektroniker) nach Steinkjer /Norwegen. Am 16. April starten sieben Auszubildende (Bäcker, Konditor, Kfz-Mechatroniker) für drei Wochen nach Frankreich.
Die HWK Cottbus organisiert diese Auslandspraktikas seit 2004.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren