Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Rekordfahrten bei der Parkeisenbahn Cottbus im Jahr 2018 - Märkischer Bote Rekordfahrten bei der Parkeisenbahn Cottbus im Jahr 2018 Rekordfahrten bei der Parkeisenbahn Cottbus im Jahr 2018Märkischer Bote
Montag, 5. Dezember 2022 - 01:16 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
2°C
 
epaper
Anzeigen

Rekordfahrten bei der Parkeisenbahn Cottbus im Jahr 2018

Cottbus | Von | 1. Februar 2019

Saisonstart am 18. April 2019.

Cottbus (MB). Mit insgesamt 43.726 Fahrgästen blickt die Cottbuser Parkeisenbahn auf ein Rekordjahr 2018 zurück. Positiv ausgewirkt haben sich der frühe Saisonstart Ende März 2018, ein langer Sommer mit konstant guter Witterung und einer Vielzahl von Sonderfahrten und Festen.
„ Ohne den täglichen Einsatz unserer kleinen Mannschaft am Sandower Dreieck gäbe es keine Sonderfahrten zu Ostern oder Halloween, kein Kinder- und Familienfest, kein großes Brigadeloktreffen wie im September 2018 und wahrscheinlich nicht einmal eine fahrtüchtige Lok. Ohne dieses wirklich herausragende Engagement, ist die anspruchsvolle Instandhaltung der Fahrzeuge und die Organisation der tollen Sonderveranstaltungen nicht zu bewerkstelligen. Auch den vielen ehrenamtlichen Helfern des Vereins zur Förderung der Cottbuser Parkeisenbahn gebührt unser Dank. Mit dem tatkräftigen Anpacken bei allen Sonderfahrten und Veranstaltungen und dem ganzjährigen Einsatz beim Einwerben von Spenden, trägt der Förderverein ganz wesentlich
zum Erfolg unserer Parkeisenbahn bei.“, so Cottbusverkehr-Geschäftsführer Ralf Thalmann.
Auch in der Saison 2019, die am Gründonnerstag, dem 18. April 2019, beginnen wird, dürfen sich die vielen Besucher wieder auf die traditionellen Spezialfahrten und viele weitere Highlights, freuen. .

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: