Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Gubener Straßen werden fit gemacht - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Donnerstag, 19. September 2019 - 08:23 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
5°C
 

Anzeige

Gubener Straßen werden fit gemacht

16. August 2019 | Von | Kategorie: Guben |

Tagesbaustellen sorgen vorübergehend für Beeinträchtigungen in Guben.

Guben (MB). In den kommenden Tagen werden viele Straßenabschnitte in Guben überholt.
Am 19.8.2019 werden Arbeiten in der Gubiner Straße in Nähe der Grenzbücke durchgeführt. Der Verkehr wird mittels Lichtzeichenanlage an der Baustelle geregelt. Ebenfalls am 19.8 finden in der Wilkestraße, zwischen Kindergarten und Bahnunterführung, Straßenarbeiten statt. Am 20.8. kann es an den Kreuzungen Pestalozzistraße/Friedrich-Engels-Straße und Pestalozzistraße/Erich-Weinert Straße zu Behinderungen kommen. Die Kreuzung Pestalozzistraße/Erich-Weinert-Straße wird mittels Lichtzeichenanlage geregelt. Die Erich-Weinert-Straße aus Richtung Kaltenborner Straße ist ab Clara-Zetkin-Straße gesperrt. Eine Umleitung ist über die Clara-Zetkin-Straße ausgewiesen. Fußgänger können die Erich-Weinert-Straße uneingeschränkt nutzen.
Am 21.8. und 22.8.19 finden Straßenarbeiten in der Cottbuser Straße, zwischen Dubrauweg und Friedrich-Schiller-Straße statt. Am 22.8.19 wird in der Cottbuser Straße in Höhe der Bahnhofzufahrt gebaut. Hier wird der Verkehr mittels Lichtzeichenanlage geregelt. Am 23.8. wird der Verbindungsweg zwischen Kaltenborn und Deulowitz in Höhe der Brücke der Alten Mutter für den Verkehr voll gesperrt. Die Sperrung gilt auch für Fußgänger.
Am 26.8. wird der Verkehr in der Kaltenborner Straße an der Verkehrsinsel in Höhe der Otto-Nuschke-Straße mittels Lichtzeichenanlage an der Baustelle vorbeigeleitet. Am 27.8.19 wird die Verbindungsstraße zwischen Kaltenborn und Kerkwitz, zwischen dem Ortsausgang Schlagsdorf und der Brücke über die Ortsumgehung für den Verkehr voll gesperrt.

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren