Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Lausitzer helfen jetzt ihren Wintervögeln - Märkischer Bote Lausitzer helfen jetzt ihren Wintervögeln Lausitzer helfen jetzt ihren WintervögelnMärkischer Bote
Donnerstag, 18. August 2022 - 02:58 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkig
23°C
 
epaper
Anzeigen

Lausitzer helfen jetzt ihren Wintervögeln

Ratgeber | Von | 20. November 2017

Fressnapf LH


Die Futterhäuschen für Vögel sind während der kalten Jahreszeit unabdingbar. Die heimischen Vögel sind jetzt auf den besonderen Schutz des Menschen angewiesen
Foto:
Fressnapf

Tipps zur Fütterung in kalter Jahreszeit / Fressnapf Lauchhammer-Süd hält viele Angebote bereit.

Region (trz). Der Winter steht vor der Tür, und damit bricht die schwierigste Zeit für die heimischen Vögel an. Weniger die Kälte macht den gefiederten Freunden zu schaffen als vielmehr die Knappheit an Futter. Denn die Insekten sind verschwunden, Beeren und Körner werden zunehmend rarer. Daher beginnt in der Regel Ende November die Zeit der Winterfütterung. Ein Futterhäuschen muss her. Wer über handwerkliches Geschick verfügt, kann dieses selbst bauen. Ist die Idee knapp, können die entsprechenden Futterstationen auch gekauft werden. Beispielsweise im Fressnapf-Fachgeschäft in Lauchhammer-Süd, gleich neben dem Marktkauf. Im Fressnapf gibt es eine reiche Auswahl an Vogelhäuschen und dem entsprechenden Futter.
Die Futterstellen können entweder an eine Wand angebracht werden oder freistehend beziehungsweise freihängend. Letztere Variante hat zum Vorteil, dass die Vögel die begehrten Körner von allen Seiten erreichen können. Wichtig ist auch, so raten die Fressnapf-Experten, gleich nebenan eine kleine Tränke zu etablieren, denn die Tiere müssen sich auch mit Wasser versorgen. Zudem wird das Nass gern zur Gefiederpflege benutzt.
Sowohl die Tränke als auch das eigentliche Vogelhäuschen sollten für Katzen und weitere Raubtiere tabu sein. Meist hilft die Anbringung einer metallenen Manschette.
Was das Futter anbetrifft, sollte dieses während der kalten Jahreszeit möglichst viele Kalorien enthalten. Meisenknödel, Haferflocken, Sojaöl und Sonnenblumen-
kerne eignen sich daher am besten zur Winterfütterung. Klar, dass es diese Produkte und noch viel mehr im Fressnapf Lauchhammer zu kaufen gibt.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: