Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Proschim: Kirche wird Hundert - Märkischer Bote Proschim: Kirche wird Hundert Proschim: Kirche wird HundertMärkischer Bote
Mittwoch, 29. Mai 2024 - 01:54 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
17°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Proschim: Kirche wird Hundert

Spree-Neiße | Von | 18. Oktober 2019

Proschim (MB). Die Backsteinkirche in Proschim wurde – unterbrochen vom ersten Weltkrieg – von 1914 bis 1919 gebaut und schließlich 1919 eingeweiht. Das heißt: sie wird einhundert Jahre alt. Dieses Jubiläum wird entsprechend gewürdigt.
Am 27. Oktober gibt es um 15 Uhr einen Festgottesdienst in der Kirche „100 Jahre Kirche Proschim” mit Chor und Posaunenchor. Die Predigt hält Propst Dr. Stäblein. Am 29. Oktober wird im Proschimer Kulturhaus um 19 Uhr ein Festvortrag „100 Jahre Kirche Proschim” mit E. Tetsch und H.-Chr. Schütt zu hören sein, musikalisch untermalt von D.Gebauer. Am 2. November dürfen sich die Gäste um 19 Uhr in der Kirche auf das Konzert mit Gospel & Friends freuen.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: