Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Region: ABC-Schützen starten Montag - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 22. September 2020 - 01:48 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Überwiegend klar
16°C
 

Anzeige

Region: ABC-Schützen starten Montag

7. August 2020 | Von | Kategorie: Region, Top-Themen |

Nach langer Ferien- und Corona-Auszeit wieder regulärer Schulbetrieb

Region: ABC-Schützen starten Montag

Am Montag starten rund 2300 ABC-Schützen in Südbrandenburg einen neuen Lebensabschnitt. Gut zu erkennen sind die Schulanfänger durch rote Schulanfängermützen. Für alle Verkehrsteilnehmer ist besondere Vorsicht angesagt Foto: DEKRA

Region (MB). Besondere Vorsicht ist ab Montag im Straßenverkehr angesagt. Für rund 28000 Kinder in Cottbus und den Landkreisen Spree-Neiße sowie Oberspreewald-Lausitz beginnt nach Sommerferien und Coronafrei wieder der Schulalltag.
In diesem Jahr machen sich rund 20.500 kleine Brandenburger das erste Mal auf den Weg zur Schule, etwa 2300 davon in Südbrandenburg. Die Schulen starten in den regulären Betrieb mit Konzepten für etwaige Corona-bedingte Einschränkungen. Zudem hat das Land Brandenburg angekündigt, dass eine Mund-Nasen-Bedeckung auf Schulfluren gelten soll.
Der Schulstart bedeutet nicht nur, dass ein neuer Lebensabschnitt für die Kinder beginnt, sondern auch, dass sie sich oft erstmals im Straßenverkehr allein zurechtfinden müssen. Im wahrsten Sinne des Wortes gehen Kinder neue Wege.
Für zusätzliche Sicherheit im Straßenverkehr sorgen auch wieder engagierte Schülerlotsen und ehrenamtliche Verkehrshelfer an den Schulen.
Durch das Engagement von DEKRA und Land erhalten auch in diesem Jahr die Schulanfänger in Südbrandenburg rote Schulanfängermützen. Sie soll Verkehrsteilnehmern signalisieren, dass das Kind ein Schulanfänger ist und daher besondere Vorsicht im Straßenverkehr geboten ist.
Zudem haben Polizei und Ordnungsämter verstärkte Geschwindigkeits- und Verhaltenskontrollen rund um Lausitzer Schulen angekündigt.
Auch die regionalen Verkehrsbetriebe unterstützen die ABC-Schützen. So zeigt beispielsweise Cottbusverkehr auch in diesem Jahr den Erstklässlern, wie man sich richtig an Haltestellen sowie in Bussen und Bahnen verhält, damit man sicher in die Schule und wieder nach Hause kommt.
Noch ein paar Tage Zeit haben Berufsschüler und Studenten. Für Sie beginnt die Lern- und Studierzeit wieder im September bzw. Oktober.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren