Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbus: Museumsnacht anders - Märkischer Bote Cottbus: Museumsnacht anders Cottbus: Museumsnacht andersMärkischer Bote
Montag, 22. Juli 2024 - 10:40 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
25°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Cottbus: Museumsnacht anders

Unterhaltung & Freizeit | Von | 8. September 2017

IMG 9688

Foto: René Lendt/FPMC

Ungewohnte Lichter in Cottbus-Ströbitz.

Cottbus. Nach dem Motto „Spuren der Vergangenheit – Luftfahrtgeschichte der Lausitz“ präsentiert am 9. September 2017 das Flugplatzmuseum Cottbus Hubschrauber und Flugzeuge in flugplatztypischer nächtlicher Beleuchtung von 18 bis 23 Uhr. An ausgewählten Exponaten wird die funktionsfähige Nachtflugbeleuchtung (Positionslichter, Landescheinwerfer, Kabinenbeleuchtung) gezeigt. Die Besucher werden zum „Probesitzen“ eingeladen.Eine effektvolle Zusatzbeleuchtung schafft besondere Blickfänge.
Zusätzlich präsentiert die Rettungshundestaffel des DRK des Spree-Neiße-Kreises ab 20.30 Uhr den Einsatz der vierbeinigen Helfer beim Suchen und Auffinden hilfloser Personen in der Nacht.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: