Montag, 20. August 2018 - 14:53 Uhr | Anmelden

Anzeige

Cottbus: Museumsnacht anders

8. September 2017 | Von | Kategorie: Unterhaltung & Freizeit |

Cottbus: Museumsnacht anders

Foto: René Lendt/FPMC

Ungewohnte Lichter in Cottbus-Ströbitz.

Cottbus. Nach dem Motto „Spuren der Vergangenheit – Luftfahrtgeschichte der Lausitz“ präsentiert am 9. September 2017 das Flugplatzmuseum Cottbus Hubschrauber und Flugzeuge in flugplatztypischer nächtlicher Beleuchtung von 18 bis 23 Uhr. An ausgewählten Exponaten wird die funktionsfähige Nachtflugbeleuchtung (Positionslichter, Landescheinwerfer, Kabinenbeleuchtung) gezeigt. Die Besucher werden zum „Probesitzen“ eingeladen.Eine effektvolle Zusatzbeleuchtung schafft besondere Blickfänge.
Zusätzlich präsentiert die Rettungshundestaffel des DRK des Spree-Neiße-Kreises ab 20.30 Uhr den Einsatz der vierbeinigen Helfer beim Suchen und Auffinden hilfloser Personen in der Nacht.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren