Freitag, 24. März 2017 | 20:58 Uhr | Anmelden

Anzeige

Lausitzer sind siegreich

25. November 2016 | Von | Kategorie: Sport | | Teilen

Cottbus (MB). Beim 41. Turnier der Meister sind die Entscheidungen gefallen. Andreas Bretschneider siegte am Reck und holte damit das zweite DTB-Gold des Tages. Zuvor gab es am Boden der Frauen einen deutschen Doppelsieg. Carina Kröll siegte mit 13 700 Punkten vor Leah Grießer. Am Schwebebalken erturnte die 15-jährige Carina Kröll den 2. Platz. Gold ging an die Ungarin Zsofia Kovacs. Die Konkurrenz am Barren gewann der Japaner Yuya Kamoto. Am Sprung holte Igor Radivilov seine zweite Goldmedaille. Der Cottbuser Turner siegte schon an den Ringen. Naoto Hayasaka (Japan) gewann am Boden, Olympiasieger Krisztian Berki (Ungarn) am Pauschenpferd und Ringe-Weltmeister Igor Radivilov (Ukraine) an seinem Spezialgerät. Zudem erturnte Nick Klessing Bronze für den DTB.


| Teilen |

Anzeige

Schreibe einen Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren