Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Nikolausfest in der Niederlausitzhalle Senftenberg am 6.12.18 - Märkischer Bote Nikolausfest in der Niederlausitzhalle Senftenberg am 6.12.18 Nikolausfest in der Niederlausitzhalle Senftenberg am 6.12.18Märkischer Bote
Donnerstag, 18. August 2022 - 04:28 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
21°C
 
epaper
Anzeigen

Nikolausfest in der Niederlausitzhalle Senftenberg am 6.12.18

Senftenberg & Seenland | Von | 14. Dezember 2018

Lionsclub Senftenberg lud traditionsgemäß zum Nikolausfest/ Tolle Stimmung beim Nikolausfest.

AM Lions Club Nikolaus 1

„Lasst uns froh und munter sein“ – diesem Aufruf zum Nikolausfest, initiiert vom LionsClub Senftenberg, folgten die Kinder gern und freuen sich schon auf das nächste Jahr | Fotos: A.Matz

Senftenberg (am/jk). Bereits zum 23. Mal lud der LionsClub Senftenberg die Kinder der Stadt Senftenberg und der Umgebung zu seinem traditionellen Nikolausfest ein – und viele kamen in die Niederlausitzhalle. Nach der Eröffnung der Lions und dem Dank an die vielen Sponsoren gaben die Mitglieder vom Tanzhaus Senftenberg, die Harlekids sowie die Großkoschener Radballer Proben ihres Könnens. Die Kinder nutzen ausgiebig die beiden Hüpfburgen. Das Glücksrad war der Renner und jedes Kind nahm neben einer prall gefüllten Geschenketüte noch kleine zusätzliche Preise mit. Die Bastelstraße war immer komplett besetzt, und die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun. Natürlich verteilte der Nikolaus mit seinen beiden Gesellen die ersten Geschenke. „Das ist wieder möglich, weil uns viele treue Sponsoren mit großzügigen Geld und Sachspenden zur Seite stehen“, teilt Bernd Leubner vom LionsClub mit. Insgesamt 17 Unternehmen aus der Region unterstützten das große Nikolausfest 2018. So kam in diesem Jahr die stattliche Summe von knapp 7000 Euro zusammen. Und mit der Senftenberger Niederlausitzhalle wurde der perfekte Veranstaltungsort gefunden. Die Lions freuen sich bereits heute auf die 24. Folge- am 6. Dezember 2019. Der Lions

AM Lions Club Nikolaus 13

Mit viel Spaß drehten die Kleinen das Glücksrad. Roland Osiander, Geschäftsführer der KWG (r.), zeigte wahre Entertainer-Qualitäten

Club Seenland/Senftenberg vereint erfolgreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik, die sich zur Hauptaufgabe erklären, Gutes in der jeweiligen Region zu bewegen. Hilfsbedürftigen unter die Arme zu greifen und insbesondere gemeinnützige Projekte zu unterstützen. So konnten die Lions/Senftenberg, seit Bestehen, mehr als 300.000 Euro an Spenden aufbringen und dem Gemeinwohl zu Gute kommen lassen. Bereits am Sonntag sind die Lions wieder im ehrenamtlichen Einsatz: zur Märchenweihnacht im Schlosshof Senftenberg verkaufen die Mitglieder Glühwein und andere Leckereien. Die kompletten Einnahmen teilen sich zwei Vereine aus dem Senftenberger Umland als Dankeschön für ihre guten Leistungen.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: