Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Senftenberg: Termine abgesagt - Märkischer Bote Senftenberg: Termine abgesagt Senftenberg: Termine abgesagtMärkischer Bote
Montag, 22. Juli 2024 - 10:02 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
24°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Senftenberg: Termine abgesagt

Senftenberg & Seenland | Von | 24. April 2020

Senftenberg (MB). Einige beliebte Veranstaltungen der Stadt können in diesem Frühjahr und Sommer aufgrund der Corona- Situation nicht stattfinden. Abgesagt wird der diesjährige Peter-und-Paul-Markt am letzten Juni-Wochenende. Auch die bei Grundschülern beliebte Ferienveranstaltung Agenda-Diplom muss ausfallen. Dies vor allem deshalb, weil aufgrund der aktuellen Situation die notwendigen Vorbereitungen, Zusammenkünfte und Abstimmungen nicht möglich sind. Zudem ist derzeit nicht absehbar, ab wann die 1. bis 4. Klassen der Grundschulen wieder mit dem Unterricht starten. Wie Henry Doll, Pressesprecher und persönlicher Referent des Bürgermeisters, weiter mitteilt, ist die 600-Jahrfeier des Ortsteils Hosena nicht abgesagt, sondern verschoben. Diese ist nunmehr im Juni 2021 geplant. Ebenfalls verschoben wird das für den 5. Juni geplante Kinderfest. Hier soll im September 2020 nachgefeiert werden. Ob das Hafenfest – ursprünglich geplant für Mitte August 2020 – abgesagt wird, läge in der Entscheidung des Veranstalters ARGE Hafenfest, so der Pressesprecher.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: