Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen - Märkischer Bote Personen PersonenMärkischer Bote
Donnerstag, 9. Dezember 2021 - 07:43 Uhr | Anmelden
  • Personen vom 27.02.2021Personen vom 27.02.2021

Personen vom 27.02.2021

Personen vom 27.02.2021
-1°C
 

Anzeige

Personen vom 27.02.2021

26. Februar 2021 | Von | Kategorie: Personen |

Personen vom 27.02.2021

Klaus-Peter Schulze

Der Lausitzer Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Schulze (CDU) kritisiert heftig die dreiste Umleitung von Strukturgeldern, die für den Kohleausstieg in der Lausitz gedacht sind. So soll mit dem Lausitzer Kohlegeld eine Niederlassung des staatlichen Robert-Koch-Instituts (RKI) im Berliner Speckgürtel in Wildau finanziert werden. „Ich habe bereits während der Erarbeitung des Strukturstärkungsgesetzes davor gewarnt, die förderwürdige Kohleregion Lausitz geografisch bis an den Rand Berlins reichen zu lassen. Dies geht an den Herausforderungen des Kohleausstiegs vorbei.“ Schulze weiter: „Leider hat die damalige rot-rote Landesregierung in Potsdam nicht darauf hingewirkt, die Kohleregion Lausitz auf die wirkliche Kernzone einzugrenzen.“

 

 

 

 

 

Personen vom 27.02.2021

Dr. med. Götz Brodermann

Der CTK-Aufsichtsrat hat in seiner jüngsten Sitzung den Vertrag für Geschäftsführer Dr. med. Götz Brodermann vorfristig um weitere fünf Jahre verlängert. Der Anästhesist und Gesundheitsökonom ist seit 2015 am CTK als Ärztlicher Direktor und seit Frühjahr 2016 als Geschäftsführer tätig. „Brandenburgs größtes Krankenhaus will Universitätsklinikum werden. Diese Entwicklung weiterhin verantwortlich mitgestalten zu dürfen, ehrt mich und macht großen Spaß“, so der CTK-Chef.
Der Präsident der Cottbuser Industrie- und Handelskammer Peter Kopf übergibt sein Amt als oberster IHK-Präsident Brandenburgs nach zwei Jahren turnusmäßig. Die Federführung übernimmt Carsten Christ, Präsident der IHK Ostbrandenburg.

 

 

 

 

 

 

Personen vom 27.02.2021

Justin Preibisch

Wie schon sein Vater und Großvater hat sich auch Justin Preibisch für den Weg des Metallbauers entschieden. Seine Ausbildung absolviert der 19-Jährige im väterlichen Betrieb, der Schlosserei Richter, und erzielt Bestleistungen. Von der Handwerkskammer Cottbus und dem Versorgungswerk der Handwerkskammer Cottbus e.V. wird er daher für den Februar als „Lehrling des Monats“ ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

 

 

Personen vom 27.02.2021

Robert Buder

Vor einem Jahr stellte die Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbands Spree-Neiße e.V. mehrere Weichen für die Zukunft: Neue Struktur, neue Satzung, neuer Vorstand. So wurden unter anderem die Unterverbände aufgelöst, die es gab, um die Altkreise im Vorstand zu vertreten. Robert Buder jetzt als Vorstandsvorsitzender. „Die größte Herausforderung besteht darin, nachzuholen was wegen Corona liegen bleiben musste, also zum Beispiel zahlreiche Ausbildungen. Der Vorstand hat sich gut organisiert und wird die Basis mitnehmen und zielstrebig und hartnäckig vertreten.“

 

 

 

 

 

 

Personen vom 27.02.2021

Hartmut Jende

Letzten Sonnabend ist Fleischermeister Hartmut Jende im Alter von 77 Jahren gestorben. Als Fan und Sponsoring-Motor gehörte er schon früh zu den Aufstiegshelden des FC Energie. Er war einer der Gründerväter des „Energieclub 90“, auf dessen Fahnen die Nachwuchsförderung steht.

Fotos: CGA-Archiv, CTK, HWK Cottbus, KFV SPN,

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren