Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Triathlon-Festival in Cottbus am 8.09.2018 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 28. September 2021 - 11:28 Uhr | Anmelden
  • Triathlon-Festival in Cottbus am 8.09.2018Triathlon-Festival in Cottbus am 8.09.2018

Triathlon-Festival in Cottbus am 8.09.2018

Triathlon-Festival in Cottbus am 8.09.2018
18°C
 

Anzeige

Triathlon-Festival in Cottbus am 8.09.2018

31. August 2018 | Von | Kategorie: Region, Sport |

Triathlon-Festival in Cottbus am 8.09.2018

Gerade aus dem Schwimmbecken kommend springen die Schüler, im Wechselgarten auf ihre Räder | Foto: S. Kilian

Am Samstag, den 8. September gibt es in und um das Schwimmbad „Lagune“ in Cottbus wieder richtig Stimmung. Ab 9.30 Uhr findet dort zum 11. Mal der eG Wohnen- Schülertriathlon statt. Rund 250 Schülerinnen und Schüler der Grundschulen von Cottbus und dem Umland probieren sich wie in jedem Jahr im Triathlon. Auf angenehm kurzen Strecken können die Kinder testen, wie ihnen die Kombination aus Schwimmen, Radfahren und Laufen gefällt. Für die gute Stimmung sorgen nicht nur die Wettkämpfer sondern auch die vielen Zuschauer, die ihre Favoriten auf den gut einsehbaren Strecken anfeuern werden. Wegen der Chancengleichheit sind Räder mit Rennradbereifung nicht zugelassen. Anmelden kann man sich kostenlos bis zum 04.09. bei den Sportlehrern der jeweiligen Grundschule oder unter www.tsv-cottbus.de. Auf die Wettkämpfer warten im Ziel neben der Verpflegung wieder die begehrten Finisher- Shirts. Aktive Triathleten sind übrigens nicht startberechtigt. Diese kämpfen am Nachmittag um Landesmeisterschaftsmedaillen. Da möchte der Gastgeber TSV Cottbus natürlich auch ein Wörtchen mitreden. Als großer Favorit geht dabei zum Beispiel Simeon Schumann ins Rennen, der in dieser Saison bereits einige tolle Platzierungen bei nationalen Rennen erreichen konnte. Nach den Landesmeisterschaften des Nachwuchses sind dann die Erwachsenen dran. Erst messen sich auf einer Supersprintdistanz von 400 m Schwimmen, 10 km Radfahren und 2,5 km Laufen die Ausdauerfreaks aus Cottbus und der Umgebung, bevor es in der Triathlon- Regionalliga bei einem Staffel- Triathlon ein letztes Mal um Platzierungen und Punkte geht.
J. Piazena




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren