Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Das Grün in der Cottbuser Stadtpromenade wird geschützt - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Donnerstag, 22. April 2021 - 21:35 Uhr | Anmelden
  • Das Grün in der Cottbuser Stadtpromenade wird geschütztDas Grün in der Cottbuser Stadtpromenade wird geschützt

Das Grün in der Cottbuser Stadtpromenade wird geschützt

Das Grün in der Cottbuser Stadtpromenade wird geschützt
8°C
 

Anzeige

Das Grün in der Cottbuser Stadtpromenade wird geschützt

20. Mai 2016 | Von | Kategorie: Cottbus |

Das Grün in der Cottbuser Stadtpromenade wird geschützt

Installation des neuen Metallschutzes Foto: Stadt Cottbus

Metallschutz unterbindet Trampelpfad über Anlage unweit des Berliner Platzes / Viel Aufwand:
Region (MB). Mitarbeiter des städtischen Eigenbetriebes Grün- und Parkanlagen Cottbus haben diese Woche einen Schutz für einen Teil der Grünflächen in der Stadtpromenade aufgestellt. Fußgänger und Radfahrer haben auf dem Weg von und zum Berliner Platz quer über die Rasenfläche einen Trampelpfad entstehen lassen. Auch weitere Flächen werden derzeit in Mitleidenschaft gezogen. Zudem sollen Bäume in dem denkmalgeschützten Bereich geschont werden. Die Umrahmung soll bis zum Bau der Flaniermeile auf der gegenüberliegenden Seite der Stadtpromenade stehen bleiben.
Die Stadt betreut etwa 250 Hektar Grünflächen, darunter mehr als 16 Hektar in innerstädtischen Parks. Allein für die Beräumung von Unrat und Müll müssen pro Jahr mehr als 100 000 Euro aufgewendet werden. Besonders betroffen sind die Anlage am Schillerplatz sowie die Puschkin-
promenade. Die Schäden sind teilweise inzwischen so erheblich, dass sie nicht mehr durch die reguläre Pflege behoben werden können.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren