Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen 8./ 9. September 2018 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Fliesen Lehmann
Samstag, 23. März 2019 - 11:24 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
16°C
 

Anzeige

Personen 8./ 9. September 2018

7. September 2018 | Von | Kategorie: Personen, Region |

Prof. Dr. Jörg Steinbach, Präsident der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg, soll neuer Minister für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg werden. Steinbach soll bereits am 19. September im Landtag vereidigt werden. Er folgt auf Albrecht Gerber, der aus familiären Gründen von seinem Amt zurücktritt.

Personen 8./ 9. September 2018

Prof. Dr. Jörg Steinbach

Steinbach, geborener Berliner (Jg. 1956), arbeitete bei der Schering AG in Berlin, war Professor an der TU Berlin und von 2010 bis 2014 deren Präsident. 2015 wurde er Gründungspräsident der BTU Cottbus-Senftenberg. Dass er die „Baustelle“ mit in seiner Zeit stark reduzierter Studentenzahl vorzeitig verlässt, stößt in der Lausitz auf Befremden.
Die Führung der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH ist komplett. Der

Personen 8./ 9. September 2018

Torsten K. Borg

Unternehmer Torsten K. Bork trat zum 1. September sein Amt an als Geschäftsführer der landes-, stadt- und landkreisübergreifenden Planungs- und Entwicklungsgesellschaft für Struktur- und Regionalentwicklung zur Verbesserung der Zukunftsaussichten. Bork führte seit dessen Gründung als General Partner / CEO und Geschäftsvorstand die Unternehmensgruppe Bork + Partner Management (BDU) in Potsdam. Er ist verheiratet und Vater von vier Kindern.
Der Landtagsabgeordnete Raik Nowka aus Graustein wurde auf der CDU-Versammlung einstimmig für die Landtagswahl 2019 nominiert. Damit ist er CDU-Kandidat für die Landtagswahl 2019 im Wahlkreis 42, der die Gemeinden Spremberg, Welzow, Neuhausen, Döbern- Land umfasst.

Personen 8./ 9. September 2018

Raik Nowka

Als gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag setzt er sich besonders für die ärztliche Versorgung und Maßnahmen zur Gesundheitsprävention ein. Die fehlende Medizinerausbildung im Land Brandenburg sieht er sehr kritisch.
In einigen der Philharmonischen Konzerte der neuen Saison am Staatstheater Cottbus stellen sich Bewerber für die freie Position des Generalmusikdirektors vor. Gleich im ersten Philharmonischen Konzert am 7. September und am Sonntag, den 9. September, 19 Uhr (Restkarten an der Abendkasse), jeweils im

Personen 8./ 9. September 2018

Daniele Squeo

Großen Haus, steht Daniele Squeo am Pult. Er studierte in Italien Klavier und Chordirigieren und setzte seine Ausbildung an der Hochschule für Musik in Weimar fort. Seit 2016 arbeitet Squeo als 1. Koordinierter Kapellmeister am Staatstheater Karlsruhe. Er dirigierte Orchester in Deutschland, Tschechien und Italien.
Am Montag tagte die SPD Bundestagsfraktion in Cottbus. Der Lausitzer Bundestagsabgeordnete Ulrich Freese begrüßte hier unter anderem den Mediziner, Gesundheitswissenschaftler und SPD-Gesundheitsexperten Prof. Dr. Karl Lauterbauch. Inhalt der Beratung war das Thema „Pflege stärken“.

Personen 8./ 9. September 2018

Prof. Karl Lauterbach

Im Koalitionsvertrag mit der Union wurden wichtige Vorhaben für mehr Personal, bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne in der Pflege durchgesetzt. 13 000 Stellen sollen sofort geschaffen werden.

Fotos: Mathias Klinkmüller, Wirtschaftsregion Lausitz, Staatstheater Cottbus, SPD




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren